Was oder wer ist eigendlich ein Bolonka Zwetna?

Bolonka
(Schoßhündchen) Zwetna (farbig) zu deutsch ; "farbige Schoßhündchen" oder Tsvetnaya Bolonka

Herkunft vom Bolonka Zwetna : Russland
sowie den Rassestandart

Schulterhöhe vom Bolonka Zwetna : ca. 20 bis 25 cm

Gewicht vom Bolonka Zwetna : 2 - 4kg

Haarkleid vom Bolonka Zwetna: Ist weich und gewellt, oder auch gelockt. Bolonka Zwetna haaren sich nicht,
wie man es von anderen Hunden kennt.
Man kann Sie kurz oder auch lang im Fell halten.
Das Fell sollte mindestens 1-2 mal die Woch ordentlich durchgebürstet werden.

Fellfarben vom Bolonka Zwetna: Erlaubt sind alle Farbvarianten, außer reinweiß.

Alter vom Bolonka Zwetna: ca. bis 15 Jahren

geeignet für vom Bolonka Zwetna: Neuanfänger, Allergiker, Familien, Singels
und auch für die Stadtwohnung

Wesen vom Bolonka Zwetna: Er ist ein aufgeweckter, freundlicher
und sehr verspielter Hund,
außerdem sehr zutraulich und sehr unternehmungslustig.
Er ist ein reiner Wohnungshund und ist auch sehr Kinderlieb.
Die Erziehung bei einem Bolonka Zwetna ist sehr einfach außerdem verträgt
er sich auch gut mit anderen Hunden


Diese kleinen Wesen sind nicht nur sehr niedlich an zu sehen,
Sie haben auch noch einige andere ganz tolle Eigenschaften.
Bolonka Zwetnas sind kleine, nichthaarende und sehr anhängliche Hunde.
Auf Grund der Fellsubstanz, sind Sie auch für Allergiker geeignet!
Sie sind sehr gelehrig
und trotz Ihrer geringen Größe sehr robust.
Bolonka Zwetna sind nicht aggressiv und auch keine Kläffer.
Sie passen in jede noch so kleine Wohnung und sind überall dort glücklich,
wo Herrchen oder Frauchen sind.
Auch lange Ausflüge, zu Fuß oder mit dem Fahrrad,
sind für diese Hunde kein Problem.
Daher sind Sie auch für sportliche Menschen interessant.
Der Bolonka Zwetna, ist ein idealer Familienhund,
der Kinder über alles liebt und akzeptiert. Auch bei sehr kleinen Kindern,
gibt es keine Probleme, soweit Ihr Vierbeiner erzogen ist.
 
 

 
 

 


 


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken